Bald auch Supervision in Angebot

Lernen kann man ja eigentlich nie genug. Finde ich zumindest. Mich belebt es immer wieder, wenn ich neue Dinge erfahre und lernen darf. So gehört für mich eine stete Fortbildung nicht einfach nur dazu, sondern ist für mich wesentlicher Bestandteil meiner Arbeit. Und manchmal muss es auch eine komplett neue Ausbildung sein. Nun habe ich meine Ausbildung zum Supervisor begonnen. Super was? Supervision unterstützt Teams und Organisationen dabei, ihre Kommunikationsfähigkeit zu verbessern und Störungen zu erkennen und schließlich zu bearbeiten. Definition: https://lexikon.stangl.eu/2497/supervision/

Für mich ist das sehr interessant, da ich immer wieder in Unternehmen zu tun habe, in denen es offensichtlich Abstimmungsschwierigkeiten im Team gibt. Das schmälert nicht nur die Lust an der Arbeit, sondern auch den geschäftlichen Erfolg.

Mich begeistert an der Supervision, dass es ein klar strukturiertes Verfahren ist. Es gibt auf jeden Fall ein Ergebnis und dafür muss nicht jahrelang gecoacht werden. Die Gruppe selbst findet die Lösung für das Problem. Der Weg dahin, der manchmal nur wenige Stunden dauert, ist nicht nur spannend, sondern führt zu neuen Sichtweisen und zum Wachstum aller Teammitglieder.

Supervision und Mediation ergänzen sich in absolut treffender Weise und bieten so eine wenige aufwändige Unterstützung für mehr Zufriedenheit und Erfolg. Für das ganze Team und jeden einzelnen.

Aktuelle Einträge
Schlagwörter

© 2017 - Homfeldt - Kreative Kommunikation - Klein-Ostiemer-Weg 8 - 26419 Schortens - Tel: 04461/7478815